"Dörphus Ole Uenzer Volksbank" steht am neuen Dorfgemeinschaftshaus am Wiethoop 15 in  Uenzen. Das ehemalige Volksbankgebäude wurde vom Heimatverein in 2011 gekauft und von der Dorfgemeinschaft zum schmucken Dörphus umgebaut. Vereine, Feuerwehr und die ganze Dorfgemeinschaft nutzen die Räumlichkeiten für Zusammenkünfte und Veranstaltungen. Aber auch für private Feiern kann der Veranstaltungsraum genutzt werden.

Auch sportliches wird vom Heimatverein organisiert. Der Vor-Silvesterlauf finden immer am 30. Dezember statt. Aus einer Wette heraus ist der Uenzer Vor-Silvesterlauf entstanden. Zwei Freunde konnten sich nicht einigen, wer von beiden der bessere Läufer wäre und trugen diesen Wettlauf zwischen dem Ausflugslokal "Holschenböhl" und Uenzen erstmals aus. Heute erwartet die Walker und Läufer eine etwa 6,1 km lange, abwechslungsreiche Strecke über das Uenzer Hochgebirge (immerhin bis auf 57m über NN). 

Infos und Termine unter Punkt Veranstaltungen.

"Die Geschichte eines Dorfes" ist die wohl bisher umfassenste Dokumentation über die Geschichte Uenzens. Das Buch ist bisher das wichtigste schriftliche Werk des Heimatvereins. Aber nicht nur die Geschichte, sondern gerade Aktuelles wird im Heimatverein diskutiert.